Cool Million: Sumthin’ Like This

cool-millionAls Rob Hardt von der Longlist-Nominierung erfuhr, freute er sich spontan, nun auch in seiner Heimat Anerkennung zu erfahren. Sechzig Kilometer nördlich der Freien Hansestadt Bremen liegt der Ankerplatz einer Art „Achse des Guten“, wenn es um feine Black Music geht. Hier liegt die Werft von Cool Million. Die Kapitäne Frank Ryle und Rob Hardt wohnen in Kopenhagen beziehungsweise Bremerhaven. Sie stehen auf der Kommandobrücke und hieven Beiboote aus der internationalen Soul-Szene wie Laura Jackson, Eli Thompson, Janine Johnson und Natasha Watts an Bord. Unter diesen Koordinaten entstand auch das Album „Sumthin‘ Like This“. Es ist das vierte der Band, bietet Soul und Funk auf der Höhe der Zeit und einen über jeden Zweifel erhabenen und samplebefreiten R&B. Cool Million lassen mit intelligentem Songwriting, Raffinesse und Seele viele aktuelle Veröffentlichungen aus dem US-Mutterland dieser Musik alt aussehen, sie manövrieren stets nach dem Motto „Take soul back to the future“. (Für die Jury: Torsten Fuchs)

Der Jahrespreis wurde an Frank Ryle und Rob Hardt im Rahmen des vierten Soulfood-Festivals am 5. November 2016 in der Stadthalle Bremerhaven überreicht.

Hörbeispiele durch Klick auf das Cover

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Archiv Jahrespreise