Giuseppe Verdi: Aida (Deluxe-Ausgabe)

verdi-aidaSchon bislang war der Musikmarkt nicht gerade arm an „Aida“-Einspielungen, Mitschnitte vor allem. Warum also jetzt ein Jahrespreis für diese Neuveröffentlichung? Sehr einfach: Weil dies eine dynamisch vielschichtige Studioaufnahme ist mit herausragenden Qualitäten. Anja Harteros (als Aida) und Jonas Kaufmann (als Radamès) geben hier nicht nur phänomenale Rollendebüts, sie stellen auch erneut unter Beweis, dass sie als Opern-Traumpaar Maßstäbe setzen können. Gestalterisch ebenso überzeugend präsentieren sich die Nebenpartien mit Ekaterina Semenchuk, Ludovic Tézier und Erwin Schrott, und der edel nuancierte und ausdrucksstarke Klang des Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia unter der Leitung von Antonio Pappano ist weit mehr als bloße Grundierung. Eine unverzichtbare „Aida“-Deutung, mit sparsam dosiertem Pathos, umso spannender in unzähligen Details. (Für den Jahresausschuss: Sabine Fallenstein)


Hörbeispiele durch Klick auf das Cover
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Archiv Jahrespreise