Lothar Brandt

brandt Lothar Brandt, geboren 1961 in Saarbrücken, studierte Germanistik, Philosophie und Informationswissenschaft. Nach dem Volontariat seit 1988 Journalist mit frühzeitiger Spezialisierung auch auf klassische Musik. Brandt entwickelte und leitete seit 1997 als Geschäftsführender Redakteur die deutsche Klassik-Zeitschrift SCALA (bis 2001). 1998 erstmals in die Jury des Internationalen Gustav-Mahler-Schallplattenpreises „Toblacher Komponierhäuschen" berufen. Mitglied der Gottlob-Frick-Gesellschaft. Seit Januar 2009 Chefredakteur der HiFi-Zeitschrift AUDIO, seit Mai 2011 Publizistischer Leiter der Zeitschrift "Home Electronics" in der Schweiz.  Brandt lebt in Zürich und in Schlierbach bei Stuttgart. Regelmäßiger Rezensent und Bookletautor. In der Jury "Preis der deutschen Schallplattenkritik" seit  2003.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg