Juliane Spatz

Juliane Spatz geboren 1963, studierte Literaturwissenschaften, unter anderem am Frankfurter Institut für Jugendbuchforschung. Seit 1992 arbeitet sie als freie Journalistin mit den Schwerpunkten Kinderkultur und Bildung, v.a. im Hörfunk  (Hessischer Rundfunk). Seit 2010 ist sie zudem verstärkt in der Zuhörförderung tätig, unter anderem für die Stiftung Zuhören. Sie leitet Medienprojekte an Schulen und Kindergärten, Fortbildungen für PädagogInnen sowie Workshops für Kinder, Jugendliche und ErzieherInnen. Seit August 2013 unterrichtet sie außerdem das Fach Kinder- und Jugendliteratur an einer Berufsfachschule. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern  in Offenbach am Main. Seit Ende 2013 Mitglied beim Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Jury "Kinder- und Jugendaufnahmen".

.
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg