Thorsten Dörting

Thorsten Dörting Jahrgang 1974. Studierte Geschichte, Philosophie und Psychologie in Hamburg und Bristol, forschte danach an einer zeitgeschichtlichen Dissertation in Hamburg, Göttingen, London und Manchester. Wollte seine Unikarriere für den Besuch der Journalistenschule zunächst nur unterbrechen, entschied sich dann aber doch recht schnell endgültig für den Journalismus. Stieg ein beim Nachrichtenmagazin "Facts" in Zürich, zunächst als Reporter im Gesellschaftsressort, dann als Ko-Ressortleiter Kultur & Gesellschaft. Bei SPIEGEL ONLINE stellvertretender Ressortleiter, von Februar 2012 bis Dezember 2015 dann Ressortleiter Kultur. Seit Dezember 2015 ebenda Entwicklungs- und Strategiechef. Nebenbei verantwortlich für die Stil-Rubrik. Musikkritiker leider nur in Teilzeit, dafür mit umso mehr Herz – das er in Wahrheit im Alter von gerade einmal 13 Jahren an das Doppelalbum „Priest…Live!“ verloren hat.
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg