Ehrenpreis verliehen an die Berliner Jazz-Legende Coco Schumann

Ehrenpreis 2015 in Berlin  an Coco Schumann. Foto: Bärbel Petersen Berlin. Coco Schumann nahm in Berlin-Charlottenburg einen der drei vom Preis der deutschen Schallplattenkritik e. V. 2015 ausgelobten Ehrenpreise entgegen. Geehrt wurde damit das gesamte Lebenswerk Coco Schumanns. Der 92-jährige Swing-Musiker, über dessen Leben die Hamburger Kammerspiele 2012 ein Theaterstück machten, feierte die Auszeichnung im Kreise seiner Familie, enger Freunde und Weggefährten. Als Vertreter des PdSK würdigte Juror Albrecht Thiemann den Gitarristen, den es bis ins hohe Alter auf die Bühne zog, mit einer Laudatio, überreichte Urkunde und Blumen. Heute lebt Coco Schumann in einem Berliner Seniorenheim. Foto: Bärbel Petersen

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg