Ludolf Baucke


baucke1 Geboren 1939 in Stade, studierte in Hannover Musik (Klavier bei Karl Engel) und Geographie. Von 1963 bis zur Pensionierung 2001 im niedersächsischen Schuldienst, seit 1978 als Leiter des Hannover-Kollegs. Seit 1968 freier Musikkritiker mit Vorlieben für zeitgenössische Musik. Seit 1980 Juror auf einem langen Weg der technischen Mittler vom Dampfradio bis hin zu Mehrkanalanlage, Beamer und Leinwand. Läßt sich immer wieder überraschen von provozierender Musik, gleich ob alt oder neu, nah oder fern, klassisch oder nichtklassisch.

Ludolf Baucke verstarb am 31.Juli 2016 in Hannover.
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg