Ensemble Recherche

In Nomine. The Witten In Nomine Broken Consort Book

rechercheBearbeitung und »Übermalung« älterer Musik gehört zu Grundprinzipien des Komponierens. Dieses Verfahren macht sich auch das seit 1999 im Rahmen der Wittener Tage für Neue Kammermusik entstandene "In Nomine Broken Consort Book" zu eigen. 42 Stücke von 37 Komponisten knüpfen hier an die "In Nomine"-Variationen der englischen Renaissance an – Miniaturen für ein bis acht Instrumente, die ein faszinierendes, ebenso kurzweiliges wie gedankenvolles Spektrum zeitgenössischen Komponierens von Klaus Huber bis Ian Vine dokumentieren und vom ensemble recherche mit treffsicherer Intuition und so engagiert wie virtuos vorgetragen werden.

Produktion: Harry Vogt (WDR Köln) / Kairos Musikproduktion
Aufnahme: Stephan Han, Francois Eckert, Wolfgang Müller
Vertrieb: helikon harmonia mundi, Eppelheim. Kairos 001 244 2 KAI (2CD)

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg